Till Schwerdtfeger: Hidden Champion im unterschätzten Immobilienmarkt Ost | 18.05.2021

[NAME]

Till Schwerdtfeger ist Vorstand der AOC Immobilien AG mit Firmensitz in Magdeburg. Lange Zeit unter dem Radar, ist die AOC rasant zu einem der größten inhabergeführten Projektentwickler im ostdeutschen / mitteldeutschen Immobilienmarkt herangewachsen. Seine AOC verfügt aktuell über eine Projektpipeline in Richtung einer Milliarde. Was geht also im Osten? Unser Podcast mit Till Schwerdtfeger geht dieser Frage nach.

Podcast mit Till Schwerdtfeger von der AOC Immobilien AG

Jetzt reinhören:

Spekulativer Büroneubau, Wohnen in C-Städten: Was geht im Osten, Herr Schwerdtfeger?

Auffällig an den Projekten der AOC ist, dass ihre Projektpipeline nahezu ausschließlich mit Projekten in Ost- beziehungsweise Mitteldeutschland gefüllt ist. Mehr noch: Till Schwerdtfeger bespielt nicht nur die hinlänglich bekannten B-Städte Dresden und Leipzig - auch Standorte wie Magdeburg, Erfurt und Halle sind im Fokus von AOC. Dementsprechend sprechen wir mit Till Schwerdtfeger über:

  • die Strategie von AOC,
  • warum er sich so stark auf den Osten konzentriert,
  • warum er spekulativ Büros in Dresden und Leipzig entwickelt,
  • ob man Forward Deals gegen steigende Rohstoffpreise absichern kann und
  • wohin die Reise geht.

Ein anregender Ausflug in den unterschätzten Immobilienmarkt Ost.

Till Schwerdtfeger im Miniportrait

Till Schwerdtfeger war zunächst als Rechtsanwalt und Experte sowohl im Bereich des Grundstücksverkehrs als auch des gesamten Immobilienrechts einschließlich seiner öffentlich-rechtlichen Belange auf dem Immobilienmarkt unterwegs, bevor er 2004 als Mitgründer die AOC Immobilien GmbH ins Leben rief.

In dieser war er als Generalbevollmächtigter und Geschäftsführer tätig und wurde nach dem Formwechsel seines Unternehmens zum Vorstand der AOC Immobilien AG. Hier vereint er sein juristisches Know-how der Grundstücks- und Projektentwicklung mit den praktischen Kenntnissen in der Entwicklung, Planung und Umsetzung von Bauvorhaben.

AOC Immobilien AG – Mitteldeutscher Projektentwickler

Die AOC Immobilien AG ist ein inhabergeführter Projektentwickler mit Sitz in Magdeburg, der sich auf die Konzeption, Planung und Realisierung von Wohn- und Gewerbeprojekten spezialisiert hat. Dabei liegt der regionale Fokus auf den Mittel- und Oberzentren der neuen Bundesländer einschließlich Berlin.

Neben dem Kerngeschäft der AOC Immobilien AG, dem Neubau moderner Mietwohnungen und Gewerbeflächen, investiert der Entwickler auch in die Sanierung und Revitalisierung von Bestandsobjekten bis hin zur Konversion. Die wesentlichen Eckpfeiler der AOC-Investments, etwa die Projektleitung oder Bau- und Objektüberwachung, werden innerhalb der Unternehmensgruppe von aktuell 30 Mitarbeitern in Magdeburg und eigenständigen Büros in Erfurt, Leipzig und Dresden abgebildet. Zur Website der AOC. 


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud Youtube