Thomas Beyerle: Das Immobilien-Orakel über Vermögensillusion, Immobilienblase, Wohnen und Trends | 01.03.2021

[NAME]

Prof. Dr. Thomas Beyerle ist als Head of Research sozusagen das amtierende Orakel der deutschen Immobilienbranche: Omnipräsent auf allen Kanälen, extrem schnell in Gedanken und Rede, inspirierend und kenntnisreich bis ins letzte Detail. Kurz – es lohnt sich immer, ihm zuzuhören. Eine Möglichkeit bieten wir in unserem neuen Podcast.

Podcast mit Immobilien-Orakel Thomas Beyerle von der Catella Group

Jetzt reinhören:

Über die Gefahr der Immobilienblase und einer Vermögensillusion – außerdem: Wohnen, Office, Einzelhandel und Trends

In einem Rundumschlag besprechen wir mit Thomas Beyerle die aktuellen Entwicklungen und Aussichten am Immobilienmarkt – unter anderem:

  • das Auseinanderdriften von Wert und Preis der Assets – haben wir eine Vermögensillusion
  • der essenzielle Wert von Grund und Boden
  • die Sorgenkinder Office und Einzelhandel und was zu tun ist
  • echte und vermeintliche Hype-Themen von Clubhouse und Social Media  bis zu ESG.

Unbedingt reinhören!!!

Thomas Beyerle im Miniportrait

Der 1967 geborene und im badischen Durmersheim aufgewachsene Thomas Beyerle studierte zunächst Geographie (wo er diplomierte und promovierte), bevor er den Immobilienportfoliomanager nachlegte. Berufliche Stationen seiner Karriere:

•    1995 bis 1999 Referatsleiter bei der Dresdner Bank Tochtergesellschaft Dr. Lübke Immobilien GmbH in Stuttgart 
•    2000 bis 2003 Direktor und Leiter des Bereichs Research & Consulting bei der Dresdner Bank Immobiliengruppe
•    2003 bis 2007 Bereichsleiter Research & Pressemanagement bei der DEGI Deutsche Gesellschaft für Immobilienfonds mbH 
•    2008 bis 2010 Head of Global Research für die Aberdeen-Gruppe 
•    2011 bis 2014 Managing Director bei der IVG Immobilien AG und hier für die Nachhaltigkeitsaktivitäten und das Research verantwortlich
•    2014 stößt er zu Catella

Thomas Beyerle ist zudem Lehrbeauftragter an verschiedenen immobilienwirtschaftlichen Hochschulen und Fortbildungsinstitutionen (etwa bei ebs & IREBS, zusätzlich hat er einen Lehrstuhl an der Hochschule Biberach HBC für Immobilienresearch inne). Bei der gif. e.V. Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung ist er im Vorstand aktiv, ferner beim ZIA Mitglied verschiedener Arbeitsgruppen. Darüber hinaus engagiert er sich als Referent bei namhaften immobilienwirtschaftlichen Kongressen und ist Autor zahlreicher Artikel und Lehrbücher.

Die Catella Group und Catella in Deutschland

Catella fokussiert seit 2009 auf Immobilieninvestments und Fondsmanagement und hat sich auf die effiziente Beratung von Kapitalanlegern während aller Phasen des Investitionszyklus sowie die Unterstützung von Unternehmen bei individuellen immobilienwirtschaftlichen Fragestellungen spezialisiert. Das skandinavische Unternehmen mit Hauptsitz in Stockholm agiert inzwischen in 15 Ländern. Darunter auch Deutschland mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München. Hier ist Catella in vier Segmenten aktiv: Asset Management, Projektentwicklung, Immobilienfonds und last but not least Corporate Finance, wofür Prof. Dr. Thomas Beyerle als Head of Group Research agiert.


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud Youtube