Gordon Knabe über Einkaufszentren im Kampf um Kunden und gegen den Onlinehandel | 06.08.2019

[NAME]

Immobiléros ist diesmal ganz dicht dran: Gordon Knabe leitet eines der größten Einkaufscenter Deutschlands, den Elbepark Dresden.  Und er berichtet - keine Floskeln, keine Diplomatie – über die Situation der Einkaufszentren am Beispiel des Elbeparks. 
 

Podcast #4: Mit der Speerspitze ins Herz der Kunden: Die Situation der Einkaufszentren im Kampf gegen den Onlinehandel

Centermanager vom Elbepark Dresden über die Auswirkungen des Onlinehandels auf Mietermix, Mieten und Strategien

Welche Auswirkungen hat der Onlinehandel auf Mietermix, Mieten und strategische Aufstellung. Wie sieht die Ertragssituation aus - wie wird sie sich entwickeln. Welchen Marketingmix mit welchem Budget fährt der Elbepark – und warum spielt Onlinewerbung keine große Rolle? Welche Funktion hat Gesichtserkennung (!) in einem Einkaufspark?

Warum Textil immer eine große Rolle spielen wird, aber Tontaubenschießen und Giraffenschlachten die Zukunft eines Einkaufscenters sind. Dass die meisten Einzelhändler zwar Digitalisierung buchstabieren können, aber weit von einer wirklichen Umsetzung entfernt sind – wie aber digitale Konzepte aussehen müssten. Warum Food auf dem Vormarsch ist – aber Entertainment die Zukunft darstellt und vieles mehr. Also: Ein Bericht von vorderster Front. It rocks!


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud