Engelbert Lütke Daldrup: DIESE Chancen eröffnet der BER für Berlin! | 27.08.2019

[NAME]

Der Chef des neuen Hauptstadtflughafens BER über die Dimensionen und Chancen des Großprojektes. Zudem umreißt der Stadtplaner und Ex-Staatsekretär, welche Herausforderungen auf all unsere Städte insgesamt zukommen.

Podcast #5: Der Nachfrage mit Angeboten begegnen – und welche Chancen eröffnet der BER für Berlin?

Engelbert Lütke Daldrup über zukünftige Herausforderungen für alle Städte

Die hämische Debatte über den verzögerten Start von BER verstellt den Blick auf die riesige Dimension des Projektes. Wer mitdenkt, sieht die gigantischen Chancen rund um den neuen Schwerpunkt der Stadt. Hundertausende Quadratmeter BGF sind zu bauen, 60.000 Arbeitsplätze entstehen – Berlin verlagert seinen Schwerpunkt nach Südosten.

Unter dem jetzigen Chef des BER, Prof. Dr.-Ing. Engelbert Lütke Daldrup, läuft bisher alles nach Plan – die Eröffnung in einem Jahr rückt näher. Engelbert Lütke Daldrup skizziert mit beeindruckenden Zahlen, was BER für die Stadt bedeuten, welchen immensen Schub das Projekt der Bundeshauptstadt verleihen wird.

Nicht nur das: LD – sein Codename im Umfeld – war Stadtplaner, Baubürgermeister, Staatsekretär. Er schildert auch, was Berlin tun muss, um seiner neuen Rolle als deutsche Metropole gerecht zu werden. Des Weiteren umreißt er, welche Herausforderungen auf unsere Städte insgesamt zukommen – und welche Aufgaben wir lösen müssen. Engelbert Lütke Daldrup – ein Macher und Vordenker im Gespräch. Absolut hörenswert.


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud