Dr. Jacqueline Lemm über New Education und die Zukunft der Stadtentwicklung | 14.11.2022

[NAME]

Werden Schüler, Auszubildende und Studierende durch die aktuelle Bildungslandschaft ausreichend auf die Bedürfnisse der Arbeitswelt vorbereitet? Es ist nicht zuletzt diese Frage, die Dr. Jacqueline Lemm, Head of Education, Science and Research bei Drees & Sommer, umtreibt.

Ihrer Ansicht nach sollte es für die New Work auch eine New Education geben. Und natürlich hat die Bildungsspezialistin und Expertin für Raumsoziologie auch jede Menge Ideen für die Stadtentwicklung parat, beispielsweise wie die Bekämpfung des Leerstandes auf die Gesellschaft einzahlt.

Podcast mit Dr. Jacqueline Lemm, Head of Education, Science and Research bei Drees & Sommer

Jetzt reinhören:

Über New Education, Arbeitswelten, Stadtentwicklung und weniger Leersand

 „Einfach mal um die Ecke denken“: Mit Dr. Jacqueline Lemm konnten wir das wunderbar. In unserem Podcast sprechen wir mit ihr darüber, wie sich Raumgestaltung auf den Menschen auswirkt, in welchem Maße sich Schule und Arbeitswelt gegenseitig beeinflussen und wie eine Wissenschaftlerin in der Immobilienbranche arbeitet.

Des Weiteren klären wir diese Fragen:

  • Welche Rolle spielt das Experimentierfeld Bauherrenautonomie für Institutionen wie Hochschulen?
  • Weshalb ist ein interdisziplinäres Team für die Projektsteuerung unverzichtbar?
  • Inwiefern zahlt die Bekämpfung von Leerstand auf die Gesellschaft ein?
  • Wie kommen neue Konzepte in der Stadtentwicklung an und wie lassen sie sich umsetzen?

Schließlich sorgen auch Bienenkörbe als Rückzugsorte, Baumhäuser sowie die abnehmende Laufbereitschaft von Nutzern für reichlich Gesprächsstoff. Viel Input also für einen ebenso kurzweiligen wie lehrreichen Podcast.

Spannende Unterhaltung!

Dr. Jacqueline Lemm im Kurzportrait

Die studierte Soziologin, Kommunikationswissenschaftlerin und Expertin für Architektur- und Raumsoziologie war von Oktober 2016 bis Mai 2021 Lehrstuhl- und Projektmanagerin am Lehrstuhl für Technik- und Organisationssoziologie der RWTH Aachen University. Sie promovierte thematisch in der Organisationssoziologie. Danach wechselte Dr. Jacqueline Lemm aus dem Lehrbetrieb in die Immobilienbranche.

Bei Drees & Sommer agiert sie als Head of Education, Science and Research am Standort Aachen. Zusammen mit einem interdisziplinären Team analysiert die Bildungsspezialistin Räume als verlängerten Arm für Organisationen und Unternehmen und macht sich Gedanken um den Raum als dritten Pädagogen.

Das Beratungsunternehmen Drees & Sommer

Seit mehr als 50 Jahren begleitet Drees & Sommer private und öffentliche Bauherren sowie Investoren in allen Fragen rund um Immobilien und Infrastruktur. Das Beratungs-, Planungs- und Projektmanagementunternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart  ist international tätig und mit weltweit rund 4.500 Mitarbeitern an insgesamt 51 Standorten vertreten.

Zum analogen wie digitalen Leistungsspektrum gehören Lösungen für erfolgreiche Gebäude, renditestarke Portfolios, leistungsfähige Infrastruktur und lebenswerte Städte. Bei alldem verfolgt das partnergeführte Unternehmen das Ziel, Ökonomie und Ökologie zu vereinen. Diese Herangehensweise nennt Drees & Sommer „the blue way“.

Zur Unternehmenswebsite


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud Youtube