Jens Nagel über Sozialimmobilien: „Durch Verkäufe entstehen keine neuen Pflegeplätze“ | 09.01.2023

[NAME]

Wir wünschen all unseren Hörern ein gesundes und erfolgreiches 2023! Für Spannung und Unterhaltung wollen wir dank zahlreicher neuer Podcasts auch weiterhin sorgen und steigen mit einem Experten für Sozialimmobilien in das neue Jahr ein.

„Der Neubau fällt seit vielen Jahren hinter das zurück, was erforderlich wäre“, sagt Jens Nagel, Geschäftsführer von Hemsö in Deutschland, und bringt in unserem Gespräch nicht nur den Bedarf an Pflegeheimen auf den Punkt. Denn laut Jens Nagel muss auch der Schulbau endlich vorankommen. Darüber und mehr sprechen wir …

Podcast mit Jens Nagel, Geschäftsführer Hemsö Deutschland

Jetzt reinhören:

Über Sozialimmobilien, Regulatorik, Indexmietverträge, die Berechenbarkeit der Nachfrage und Hemsö in Deutschland

Hemsö Deutschland hat einen schwedischen Hintergrund und besitzt in Deutschland 80 Bestandsimmobilien im Bereich Pflege, dazu Bildungsimmobilien sowie fünf Bauprojekte. Das entspricht einem Projektvolumen von 1,5 Milliarden Euro.

Wir sprechen mit Jens Nagel über das Wahlargument Pflegeheimplatz, über soziale Infrastruktur als Rückgrat der Gesellschaft, die Vervierfachung von Refinanzierungszinsen in den vergangenen Monaten, über Auslastung und Verknappung und die tiefen Taschen der Immobilieneigentümer.

Wie die Anmeldung eines Motorrades die aktuelle Situation spiegelt, was Föderalismus anrichtet, welchen Bedarf es an Sanierungen gibt und warum die Scheindebatte um ambulant vor stationär aufhören muss: Jens Nagel lädt zum Diskurs. Er erklärt seine Forderungen an die Politik und redet sich, wie es sich für einen Berliner gehört, ein wenig in Rage.

Jens Nagel im Miniportrait

Der gelernte Immobilienkaufmann Jens Nagel kennt sowohl den deutschen Immobilienmarkt als auch die Besonderheiten schwedischer Unternehmensstrukturen. Beispielsweise betreute er von 2000 bis 2001 als Managing Director das schwedische Geschäft der deutschen Bavaria Objekt- und Baubetreuung GmbH und führte von 2005 bis 2007 das deutsche Geschäft der schwedischen Akelius Fastigheter AB.

Jens Nagel von Hemsö im Gespräch mit Immobiléros-Frontfrau Ivette Wagner.Jens Nagel von Hemsö im Gespräch mit Ivette Wagner von Immobiléros.

Nachdem sich Jens Nagel 2007 mit seinem eigenen Immobilien-Beratungsunternehmen PANAB mit Sitz im schwedischen Halmstad selbstständig gemacht hatte, wechselte der Inhaber der schwedischen und deutschen Staatsangehörigkeit 2011 in die Geschäftsführung von Hemsö Deutschland.

Hemsö - Experte für Sozialimmobilien

Hemsö gehört zu Schwedens führenden privaten Eigentümern im Bereich Sozialimmobilien und besitzt, verwaltet und entwickelt Objekte für das Seniorenwohnen, die Ausbildung, das Gesundheitswesen und das Rechtswesen. Hemsö besitzt über 450 Sozialimmobilien in Schweden, Finnland und Deutschland.

In Schweden sind der Staat, das Gesundheitswesen, Kommunen und private Unternehmen die Mieter von Hemsö-Immobilien. In Finnland mieten Kommunen und private Unternehmen. Seit 2011 ist Hemsö auch in Deutschland aktiv. Hier stellen private Betreiber von Altenpflegeheimen und Seniorenresidenzen die wichtigsten Mieter dar.

Zur Website des Unternehmens


Zurück

Podcast Abo
Abonniere den Immobiléros-Podcast auf: Spotify Apple Podcasts Deezer Soundcloud Youtube